3. Dezember 2021

Blick ins Gehirn – Wie positives Denken Ihr Leben verändert

Der Charakter eines Menschen besteht aus der Summe seiner Gedanken. Es ist häufig die Tagesform, welche darüber entscheidet, was ich von meinem Gegenüber verstehe.

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meine.“ Alan Greenspan

Im Alltag gibt es sehr oft Missverständnisse, da die Menschen sich mit den mitgebrachten Gefühlen begegnen. So kann ein und der selbe Satz, von der selben Person, an dem einen Tag so und an einem anderen Tag anders aufgefasst werden.

In diesem Workshop oder Seminar geht es darum, mit diesen Situtionen besser umgehen zu können und ein Verständnis dafür zu auszuarbeiten. Der Alltag sollte nicht dafür verantwortlich sein, wie die Menschen wahrgenommen werden oder die Menschen Sie wahrnehmen. Die äußeren Einflüsse zu erkennen und sich von dieser „Fernsteuerung“ lösen, das ist die Kunst für eine standhafte Autentizität. Durch positive Gedanken werden sich die schönen Momente häufen und das Leben an Qualität gewinnen.

Es ist bereits nachgewiesen, dass eine positive Lebenseinstellung sowie positive Gedanken, die Gesundheit maßgeblich beeinflussen. Wer glücklich ist, ist weniger krank. Der Körper braucht Glücksgefühle um zu gesunden oder gesund zu bleiben.

Durch wahre Lebensereignisse und vielen Berichten, ist dieser Workshop sowie der Vertrag sehr lebendig und kurzweilig. Nutzen Sie Ihre Chance auf ein unbeschwerteres Leben. Es gibt Tipps und Kniffe wie Sie Ihren Alltag nach und nach positiv verändern. Erfahrungsberichte zeigen uns, dass viele Menschen von aussen gesteuert werden, ohne dass sie es selbst bemerken.

„Wenn du deine Sicht auf die Dinge veränderst, verändern sich die Dinge, die du siehst.“
-Dr. Wayne Dyer-