3. Dezember 2021

„BLICK INS GEHIRN – DIE WELT MIT KINDERAUGEN VERSTEHEN.“

„Darf ich Ihnen vorstellen? Die Welt Ihres Kindes! Die Welt der Kinder ist eine andere als die der Erwachsenen!“

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was Ihnen Ihr Kind Ihrer Ansicht nach gesagt hat. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was Ihr Kind meinte.“

ES KOMMT OFT ZU MISSVERSTÄNDNISSEN, WEIL ERWACHSENE AUS ANDEREN AUGEN SCHAUEN.

MIT MEINEN ERFAHRUNGEN AUS JAHRELANGEM COACHING HABE ICH EINIGE FALLBEISPIELE ZUSAMMENGETRAGEN.

KINDER VERSTEHEN ERLEICHTERT DAS LEBEN, KINDER MIT KINDERAUGEN SEHEN, BELEBT EIN ELTERNLEBEN.

Jeder Tag ein Abenteuer

Von unseren Kindern können wir den naiven, neugierigen und unverbrauchten Blick auf die Welt lernen. Jeder Tag ist ein Abenteuer für das Kind, und gar nicht früh genug können die Füßchen morgens durch die Wohnung trippeln auf der Suche nach neuen Erfahrungen. „Lass uns noch ein bisschen schlafen„, brummeln die Eltern, froh, wenn sie die Alltagsroutine noch ein wenig vor sich herschieben können. Routine? Ein kleines Kind weiß noch nicht, was das ist. Alles ist neu. Und wer versucht, die Welt aus den Knien zu betrachten, aus der Sicht seines Kindes, der wird sie auf einmal mit ganz anderen Augen wahrnehmen. Nur müssen wir bereit sein, das Verhältnis zwischen Kind und Erwachsenem, zwischen Lernendem und Lehrendem, einmal umzudrehen und das Kind als Lehrmeister für Dinge zu akzeptieren, die in uns verschüttet wurden.

Das Gehirn im Unterschied zwischen Kind und Erwachsenen

„Kinder sind uns um Meilen voraus“ – weil wir es bereits verlernt haben. Dennoch besteht die Möglichkeit, sich ein „Kind sein“ wieder anzulernen. Die Welt der erwachsenen Menschen ist für Kinder nicht nachvollziehbar. Nicht weil wir es nicht erklären können, sondern weil es für die Kinder keine Erklärung gibt. Unser Verhalten ist für ein Kind niemals nachvollziehbar und daher vollkommen unverständlich.

Wer ein Kind aus dessen Augen sehen kann, der ist ein Gewinner für sein Leben.

Ihr Gewinn

  • Entspannte Zeiten mit Kindern
  • Zufriedene Kinder
  • Weniger Streitigkeiten / Missverständnisse
  • Tiefere Bindung mit dem Kind
  • Lebensfreude